Translation And Text
Text and Translation – Sabine Klewe
Hier geht es zu
Sabine Martin
Hier geht es zu
Karen Sander

Guten Morgen!

Was um alle Welt treibt Sie denn um diese Uhrzeit auf meine Seite? Können Sie nicht schlafen? Naja, wo Sie schon mal hier sind, dürfen Sie sich ja auch mal etwas umschauen. Wenn sie Fragen haben, können sie mich anmailen - ich geh uns jetzt erstmal einen Kaffee kochen.


09.06.2015

Die Magie der Stille

Eine überraschende Erfahrung in der größten Stadt der Welt

Was denkt man, wenn man Tokio hört? Menschenmassen? Gedrängt volle Züge, die pünktlich auf die Sekunde den Bahnhof verlassen? Tempel und Schreine an jeder Straßenecke? Grellbunte, lärmende Werbewände? Parks voller blühender Kirschbäume? Oder Superlative wie die größte Stadt, die belebteste Kreuzung oder der höchste Turm der Welt?
All das habe ich in Tokio erlebt – aber die größte Entdeckung war die Stille. Sobald man von den Hauptverkehrsadern oder den Kreuzungen mit den Werbetafeln in eine Seitenstraße tritt, wird es unvermittelt so leise, wie es bei uns nur weit draußen auf dem Land ist. Kein Verkehrslärm. Kein Hupen. Kein Flugzeugdröhnen. Nichts. Die Stille ist so intensiv, dass die eigenen Schritte auf dem Pflaster unwirklich laut erscheinen. Gänsehautfeeling pur.


{titel}

© 2020 Sabine Klewe | Düsseldorf | Impressum | Datenschutzerklärung