Translation And Text
Text and Translation – Sabine Klewe
Hier geht es zu
Sabine Martin
Hier geht es zu
Karen Sander

Guten Abend!

So spät noch im Internet? Die Zeit rennt aber auch wie verrückt, was? Aber ich bin auch noch fleißig - hilft ja nix. Gucken Sie sich ruhig um - aber seien Sie leise, damit Sie niemanden wecken. Ich habe ziemlich anstrengende Nachbarn...


26.09.2019

Berge, Schluchten und eine rätselhafte Bestie

Auf Recherchereise im französischen Jura

Als ich vor einigen Jahren während der Rückreise aus der Provence Zwischenstation im Jura machte, war ich total beeindruckt von dieser schroffen und zugleich malerischen Landschaft. Und ich hatte auch sofort eine Idee für einen Thriller. Jetzt endlich ist es soweit, ich habe angefangen, dieses Buch zu schreiben.
Und natürlich habe ich die Gelegenheit genutzt, noch einmal ins Jura zu reisen, die Gegend zu erkunden, Berge hinaufzukraxeln und Wasserfälle zu bestaunen, um spannende Schauplätze für meine Handlung zu finden.
Worum es geht? Viel möchte ich noch nicht verraten, nur das: Die Geschichte ist inspiriert von der Legende um die Bestie von Gévaudan, einem wolfsähnlichen Untier, das im 18. Jahrhundert Dutzende von Menschen ermordet haben soll. Meine Bestie scheint es auf junge Frauen abgesehen zu haben. Doch wer steckt dahinter? Mensch, Tier, ein übernatürliches Wesen? Liz Montario und Georg Stadler müssen mal wieder bis an ihre Grenzen gehen, um den Fall zu lösen. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg, auch für mich als Autorin.


{titel}

© 2019 Sabine Klewe | Düsseldorf | Impressum | Datenschutzerklärung